Schwester Andrea ist Feuerwehrfrau
Ordensfrau des Kloster St. Hildegardis ist erste aktive Frau in der Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Eibingen

Eibingen. (sf) – Wenn demnächst in Eibingen die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr gebraucht wird, geht im Kloster Sankt Hildegard ein Funkmelder los. Den trägt seit einigen Wochen Schwester Andrea an ihrer Ordenstracht. Sie ist die erste Feuerwehrfrau in der aktiven Mannschaft der Eibinger Wehr und hat schon geprobt, dass sie nur vier Minuten braucht, um ihr Habit mit der Ausrüstung der Feuerwehr zu tauschen und zum Gerätehaus zu fahren.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
27 Wochen 4 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
32 Wochen 16 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen


X