Zwei Richterinnen unterrichteten über deutsche Rechte und Werte
„Fit für den Rechtsstaat“ hieß es bei den Intensivklassen der Hildegardisschule

Rüdesheim. (ak) – „Wir kommen alle irgendwo her und dort gibt es Spielregeln. Hier in der Schule haben wir die Schulordnung, an die man sich halten muss. Wie Deutschland tickt, das erklären Euch die beiden Richterinnen Lea Bolz und Annika Schlecht“, begrüßte Thomas Nestler, der Schulleiter der Hildegardisschule die Schülerinnen und Schüler der zwei fortgeschrittenen Intensivklassen von Senay Bernhardt und Katja Löffler. Die Kinder sollten hier über Rechte und Werte informiert werden, außerdem sollten Unterschiede zu anderen Kulturen aufgezeigt werden.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
35 Wochen 17 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
38 Wochen 5 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 5 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 26 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 36 Wochen


X