Die AfD und die soziale Frage
Vortrag von Sascha Schmidt über das Buch von Gewerkschafter und Publizist Stefan Dietl

Walluf. (mh) – „Die Alternative für Deutschland und die soziale Frage – Zwischen Marktradikalismus und völkischem Antikapitalismus“ lautet der Titel des Buches von Gewerkschafter und Publizist Stefan Dietl. Darin wirft dieser einen genaueren Blick darauf, welche Forderungen diese Partei eigentlich vertritt und welche verheerenden Auswirkungen deren Umsetzung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hätte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
30 Wochen 4 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
34 Wochen 2 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 1 Woche
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 22 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 32 Wochen


X