„Dinner for one“ nach dem Essen
Ehrungen und einiges mehr beim FSV Oberwalluf

Oberwalluf. (mh) – „Um sowohl junge, wie auch ältere Mitglieder gleichermaßen anzulocken, wollten wir ihnen bei uns etwas Abwechslungsreiches und Unterhaltsames anbieten“, begründete Holger Konrad, Erster Vorsitzender des FSV Oberwalluf, die Aufstellung eines neuen Programms für die Veranstaltung zum Jahresende.

Dass dies dem Vorstand bestens gelungen ist, zeigte sich an der Zahl der mehr als 100 Besucher, die im Verlaufe des Abends in das Oberwallufer Vereinshaus gekommen waren. Darunter auch viele Freunde und Förderer des Vereins.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
4 Wochen 3 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
8 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 6 Tage


X