Einweihungsfeier nach einem halben Jahr Bauzeit
Elke Detmann hielt einen Vortrag zur Entstehung der Wallufer Heilandskirche

Rheingau. (chk) – Über die Entstehung der evangelischen Kirche in Walluf sprach Elke Detmann in der Vortragsreihe der Rheingauer Heimatforscher im Rüdesheimer Rathaussaal. Sie ist Mitglied der Gesellschaft zur Förderung der Rheingauer Heimatforschung, Wallufer Heimatarchivarin und Mitglied der Heilandsgemeinde. Vorsitzender Dr. Manfred Laufs drückte seine Freude darüber aus, dass der Vortrag über die „fast unglaubliche Baugeschichte“ und die Entwicklung der evangelischen Gemeinde noch als Nachklang zum 500-jährigen Reformationsjubiläum erfolgen konnte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
22 Wochen 2 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
26 Wochen 15 Stunden
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
45 Wochen 2 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 14 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 23 Wochen


X