Endlich wieder rutschen, schaukeln und wippen

Endlich wieder rutschen, schaukeln und wippen
Kath. Kita St. Martin eröffnete neues Außengelände

Tobias Rheinberger, Petra Goetze-Nagel, Jürgen Roth, Christina Trambach, die Leiterin der Kita und Manfred Kohl.

Oberwalluf. (ak) – „Innerhalb von nur neun Monaten wurde das neue Außengelände des katholischen Kindergartens St. Martin gestaltet“, erzählte Petra Götze-Nagel, die Trägerbeauftragte der Pfarrei St. Peter und Paul. Die alten Spielgeräte waren in die Jahre gekommen und der TÜV hatte auch schon Bedenken geäußert.

„Die Spielgeräte wurden nun ersetzt. Aufgrund der Gegebenheiten vor Ort gab es nicht viele Gestaltungsmöglichkeiten“, erklärte Tobias Rheinberger, aus dem Verwaltungsrat der Pfarrei St.

Peter und Paul Rheingau Kirchengemeinde Walluf und lobte ausdrücklich: „Ohne die Initiative von Petra Goetze-Nagel wäre das nicht geglückt. Sie hat die Planung in Eigenregie, in Absprache mit dem Kindergarten-Team durchgeführt, so konnte nicht nur ein Architekt, sondern auch Zeit und Geld gespart werden. Ansonsten wären es viel mehr Genehmigungsschritte gewesen. „Diese Sofortmaßnahme zwischen dem Träger des Kindergartens, der Pfarrei St. Peter und Paul und der Stadt Walluf hat ganz toll funktioniert. Alles lief Hand in Hand“, freute sich Petra Goetze-Nagel und Tobias Rheinberger bestätigte: „Alle Gremien des Bistums waren mit dieser Lösung einverstanden.“

Auch der Bürgermeister von Walluf, Manfred Kohl war erfreut über die gelungene Umsetzung der Neugestaltung. Die neuen Spielgeräte sind aus Recycling-Kunststoff, die Neugestaltung hat 52.000 Euro gekostet.

Auch die wichtigsten Personen in der Kita St. Martin waren begeistert: Die Kindergartenkinder schaukelten, kletterten, rutschten und wippten mit großer Begeisterung.

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
8 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
9 Wochen 2 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
9 Wochen 3 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
44 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
48 Wochen 1 Tag


X