Fahrstreifen teilgesperrt

B 260: Hessen Mobil beseitigt Schadstellen bei Walluf

Am 9. September beginnt Hessen Mobil mit der Beseitigung von Schadstellen auf der Bundesstraße 260 bei Walluf. Die Maßnahme, die im Kreuzungsbereich mit der Oberen Martinsthaler Straße stattfindet, wird voraussichtlich am 12. September beendet sein.

Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten durchgeführt. Dabei wird der linke Abbiegestreifen in Fahrtrichtung Bad Schwalbach gesperrt und die Fahrbahn eingeengt. In Fahrtrichtung Wiesbaden (B 42) wird ein Fahrstreifen gesperrt. Für die Dauer der Maßnahme werden Umleitungsstrecken ausgeschildert. Der Verkehr von der Oberen Martinsthaler Straße in Richtung Bad Schwalbach wird über die B 42 Anschlussstelle Wiesbaden-Frauenstein zum Wenden auf die B 42 und zurück auf die B 260 umgeleitet.



X