Wenn Dressurreiten einfach wäre…
Turnier der Reiterfreunde gut besucht / Tina Felicia Merten siegt in M-Dressur

Stephanshausen. (lb) – Kein Stephanshäuser Reitturnier ohne Regen. Da hat sich die neue Reithalle einmal mehr bezahlt gemacht. Dennoch blieben die Turnierreiter am letzten Aprilwochenende vom angekündigten Unwetter weitestgehend verschont und die Pferdchen im Trockenen.

Auf den Spuren von Totilas lag der Schwerpunkt des diesjährigen Hallenreitturniers wieder ganz auf der Dressur. Von den Nachwuchswettbewerben bis zur Dressurprüfung der Klasse M stellten die Reiter ihr Können unter Beweis.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
5 Wochen 2 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
40 Wochen 2 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
44 Wochen 18 Stunden


X