Johannes Golla für die Weltmeisterschaft nominiert
Rheingauer Handballstar tankte vor der Weltmeisterschaft in Ägypten noch ein bisschen Kraft in der Heimat

Rheingau. (sf) Eine wirkliche Überraschung war es nach den Absagen einiger renommierter Spieler nicht mehr, dass der aus Erbach stammende Handballer Johannes Golla zu den 20 Spielern im Aufgebot gehört, das Bundestrainer Alfred Gislason jetzt für die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Ägypten nominiert hat. Trotz seines in der Saisonvorbereitung erlittenen Mittelfußbruchs war Golla von der SG Flensburg-Handewitt immer im weiteren Kreis der deutschen Handball-Nationalmannschaft.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 6 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
25 Wochen 9 Stunden
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 11 Wochen


X