Man oft the Match als persönlicher WM-Erfolg
Rheingauer feiern Johannes Golla trotz des mäßigen Abschneidens der Deutschen

Rheingau. (sf) – Auch wenn die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Ägypten nur einen historisch schlechten 12. Platz belegte und schon nach der Zwischenrunde ausgeschieden war, für den Rheingauer Handballstar Johannes Golla bleibt eine besondere Auszeichnung bei dieser WM: Als „Player of the Match“ wurde er nach dem Spiel gegen Brasilien ausgezeichnet und in vielen Schlagzeilen feierte man den „Erbacher Bub“, der in Flensburg Handball spielt.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

"Das Lied ist noch wichtiger als vor einem …
6 Tage 23 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
26 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
26 Wochen 2 Tage


X