TTC Lorchhausen zieht positive Zwischenbilanz
Fortführung der Runde noch nicht absehbar / Nachwuchs lässt sich nicht unterkriegen

Lorchhausen. (sw) – Nachdem der TTC Lorchhausen schon zwei Wochen vorher den Spiel- und Trainingsbetrieb auf Grund der steigenden Coronazahlen eingestellt hatte und der Hessische Tischtennis Verband zeitgleich zunächst Spielabsagen ohne Konsequenzen in Bezug auf Bestrafung oder Punktverluste ermöglichte, ist der Spielbetrieb in Hessen mittlerweile bis zum 31. Dezember eingestellt. Wie und ob die Saison 2020/2021 fortgesetzt oder beendet wird, ist zurzeit noch völlig unklar.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
22 Wochen 6 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
25 Wochen 9 Stunden
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 11 Wochen


X