Dankgottesdienst zum Auftakt ins Jubiläumsjahr
Vor 125 Jahre schlossen Erbacher Männer aus Liebe zum Gesang den Freundesbund

Der Männergesangsverein Freundesbund Erbach beim Dankgottesdienst in der St. Markus Kirche.

Erbach. (ak) – „Es ist schön, dass der Freundesbund sein Jubiläum hier in der Kirche beginnt und wir so den Gottesdienst gemeinsam feiern. Vor 125 Jahren haben sich Männer hier in der Gemeinde aus Liebe zum Gesang zusammengetan“, begrüßte Bernhard Heil, Gemeindereferent der St. Markus Kirche, die Mitglieder, Freunde und Familienangehörigen des Männergesangvereins Freundesbund.

Der ökumenische Dankgottesdienst wurde von Heil und dem evangelischen Pfarrer der Bergkirchengemeinde, Helmut Peters, gestaltet.

Peters ist ein alter Erbacher und singt im Freundesbund den zweiten Tenor. Er vertrat die evangelische Pfarrerin Bianca Schamp, die erkrankt war. Bei der Feier gedachte man den verstorbenen Vereinsmitgliedern und die Namen der verstorbenen aktiven Sänger der letzten 25 Jahre wurden verlesen.

Die Kollekte kam zur Hälfte dem katholischen Zeltlager und den Jungbläsern des Evangelischen Posaunenchors Eltville zugute.

Nach dem Gottesdienst gab es für alle die Festschrift zum 125-jährigen Bestehen des Freundesbundes. Anschließend wurde mit den Familien gemeinsam im Weingut Crass gefeiert.

Der Gottesdienst war nur die Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr. Das große Jubiläums-Sommerfest findet am 18. und 19. August im katholischen Pfarrzentrum Erbach statt. Am Samstag eröffnet der Freundesbund den Abend, anschließend gibt es Live-Musik der Freundesbund-Allstars. Am Sonntag gibt es einen Frühschoppen mit Essen vom Grill und aus der Pfanne, anschließend wird Kaffee und Kuchen angeboten. Ab 15 Uhr singen befreundete Chöre und man lässt den Tag gemütlich ausklingen.

Im 6. September heißt es dann im Triangelisforum in der Johanneskirche „Mein lieber Herr Gesangsverein“ – warum (Männer-)Chöre nicht von gestern sind.

Das Jubiläumskonzert am 24. November in der Halle am Bachhöllerweg ist dann der musikalische Höhepunkt des Jubiläumsjahres.

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Woche 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
22 Wochen 3 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
32 Wochen 17 Stunden
Kathrin Palmen spielt jetzt im Hauptorchester
33 Wochen 3 Tage
Doro rockt – Rüdesheim schwitzt
50 Wochen 4 Tage


X