In vino bono mens sana est
Wer zur Weinbruderschaft der Geisenheimer Wein-Reimer gehören will, muss ein Gedicht auf den Wein kreieren

Geisenheim. (sf) – „Das Dichten tut dem Menschen gut, wenn er es nämlich selber tut und dazu, um eines guten Reimes Willen, muss man ein Weinglas mehrmals füllen. So stellen wir abschließend fest: „In vino bono mens sana est“, dieser Spruch stammt aus der Feder eines Mitbegründers der Geisenheimer Wein-Reimer und erläutert alles, was ein Geisenheimer Wein-Reimer können sollte. Denn wer zu der 1989 gegründeten Weinbruderschaft gehören will, der muss zunächst einmal einen Vers für den Wein reimen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
2 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 15 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 1 Tag
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
5 Wochen 2 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
43 Wochen 5 Tage


X