Buchtipp
„Mörderklima“

Rheingau. (mg) – Wie bei allen wichtigen gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Themen gibt es auch beim Klimawandel unterschiedliche Theorien und Perspektiven. Der Krimi „Mörderklima“ bildet sie nicht nur ab, sondern erörtert sie quasi erzählerisch. Der Protagonist der Geschichte, PD Dr. Georg Graf von Gleiwitz, ist als Wissenschaftshistoriker und Wissenschaftstheoretiker, und damit in der Lage, die Vielfalt dieser Meinungen zu überblicken und einzuordnen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
3 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
4 Wochen 6 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
4 Wochen 1 Tag
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
6 Wochen 2 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
44 Wochen 5 Tage


X