So tickt die Damenwelt

Buchvorstellung
So tickt die Damenwelt

Andrea Bettermann: Frauen verstehen für Dummies, kartoniert, 220 Seiten, Preis: 12,99 Euro, erschienen im Wiley Verlag, ISBN: 978–3–527–71453–7.

Rheingau. (mg) – Gleichberechtigung hin oder her – es gibt Situationen und Fragen, bei denen kann „Mann“ nur alles falsch machen, insbesondere, wenn Frauen dahinterstecken. Sicherlich gibt es bekannte Vorurteile über die Vorzüge und Nachteile der Geschlechter, vernichtend sind hingegen die Urteile, die man sich bildet. Und so kann der Versuch, sich in die Gedanken- und Gefühlswelt des jeweils anderen hineinzuversetzen, hilfreich sein, um Missverständnisse zu vermeiden – so „Mann“ denn will.

 

Frauen zu verstehen ist für manche eine Kunst an sich – es ist ja auch nicht einfach, da es dafür keine Fortbildungskurse gibt. Andrea Bettermann hat für die hoffnungslos Verlorenen nun einen Ratgeber zusammengestellt.

„Frauen verstehen für Dummies“ gibt Einblick in die weibliche Perspektive der Dinge.

Die Facetten einer Frau werden hier genau beleuchtet – wieso sie Schuhe tatsächlich liebt, dass das mit dem schlecht Einparken in die Kategorie Mythos gehört und warum Kommunikation und Offenheit des Rätsels Lösung für jede Beziehung ist.

Auch ein Mann, der sich als Frauenversteher sieht, kann hier noch etwas Neues lernen. Dieser Ratgeber geht noch ein bisschen über die üblichen Klischees – Klamotten, Komplimente und Katzenbabys – hinaus. Was eine Frau von ihrem Partner will ist schon etwas komplexer, aber bei näherer Betrachtung auch nicht allzu schwer zu verstehen. Andrea Bettermann hat genügend über das eigene Geschlecht und sein Zusammenleben mit den Herren der Schöpfung gelernt und fasst all ihre Erfahrungen in diesem Buch zusammen. Auf humorvolle und auch kritische Art und Weise vermittelt sie die wichtigsten Charaktereigenschaften, die Frau an ihrem Partner sucht, erklärt Zusammenhang und Unterschied von Vorurteilen und Realität und geht auf verschiedenste Aspekte des „Frauseins“ ein.

Im Zusammenleben von Männchen und Weibchen ist es nicht immer einfach, alle Signale richtig zu deuten und beide Seiten der Medaille gleichermaßen zu berücksichtigen. Dieses Buch schafft Abhilfe bei allen Fragen zu Single-Dasein, weiblichem Flirt-Verhalten, Sexleben gleichermaßen wie zu jahrelanger, liebevoller Partnerschaft und eröffnet Einblicke in die weibliche Perspektive der Dinge.

Die Autorin hat als Heilpraktikerin für Psychotherapie eine Praxis für Coaching, Beratung und Therapie und ist auch als Notfallseelsorgerin tätig.

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
4 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
8 Wochen 1 Tag
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
27 Wochen 3 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
48 Wochen 3 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 5 Wochen


X