Besser wetterfest
So finden Bauherren ein sicheres Grundstück

Rheingau. (mg) – Davon träumt so mancher Bauherr: Das eigene Haus direkt am Fluss oder mit unverbaubarer Aussicht aufs umliegende Tal. Was bei blauem Himmel wie ein Wohntraum aussieht, kann bei extremen Wetterlagen allerdings schnell zum Albtraum werden. Gefahren durch Überschwemmung, Sturm, Hitze oder Starkregen sollten Bauwillige daher schon bei der Grundstückswahl berücksichtigen. Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, nach welchen Kriterien Bauherren die Beschaffenheit des Grundstücks prüfen sollten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
17 Wochen 2 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
21 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
43 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
44 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
44 Wochen 5 Tage


X