Update für die eigenen vier Wände
Das kosten Umbauten und Renovierungen am Haus

Rheingau. (mg) – Rund 1,6 Mio. Haushalte planen in den nächsten zwei bis drei Jahren eine Modernisierungsmaßnahme – also den altersgerechten Umbau, die energetische Modernisierung oder das Renovieren alter Bestandsimmobilien. Wie Immobilienbesitzer bei größeren Vorhaben die Sanierungs- bzw. Renovierungskosten berechnen, erklärt Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

Energie einsparen, durch Ausbau mehr Wohnraum schaffen oder die Wohnqualität verbessern – für die Renovierung bzw. Sanierung gibt es unterschiedliche Gründe. Bereits bei Umbaustart sollte das Finanzielle geregelt sein: Welche Mittel stehen zur Verfügung, für welche Förderungen ist das Projekt berechtigt? Der Staat bezuschusst zum Beispiel Besitzer von Bausparverträgen mit Wohn-Riester, Arbeitnehmer-Sparzulage und Wohnungsbauprämie gleich dreifach.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
3 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 18 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 4 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
39 Wochen 4 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
43 Wochen 2 Tage


X