Unermüdliches Engagement für das Handwerk
Handwerkspräsident Klaus Repp feierte seinen 70. Geburtstag / Hohe Auszeichnung

Rheingau. (mh) – Klaus Repp, Präsident der Handwerkskammer Wiesbaden feierte am 8. August im Meistersaal mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft seinen 70. Geburtstag. Der gelernte Metallbauer und Kunstschmied hatte nach der Gesellenprüfung im Mai 1972 seine Meisterprüfung absolviert und sich mit einem Metallbaubetrieb selbständig gemacht, den er mittlerweile zusammen mit seinem Sohn Alexander führt.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Ein beharrlicher Forscher der Regionalgeschichte
6 Wochen 5 Tage
"Das Lied ist noch wichtiger als vor einem …
7 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
32 Wochen 17 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
32 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
32 Wochen 5 Tage


X