Ein Bischof ohne Berührungsängste
Bischof Eugenio Coter beim Jubiläum der Bolivienhilfe in Eibingen

Rüdesheim. (av) – Der Pfarrgemeinderat der damaligen Pfarrei St. Hildegard Eibingen und die Schwestern der Abtei St. Hildegard hatten sich 1994 zur Übernahme einer Partnerschaft mit den Armen aus der Pfarrei San Agustin in Viacha im Hochland Boliviens entschieden. Die Pfarrei betreibt eine Armenküche. 1999 wurde sie um ein weiteres Projekt erweitert. In Riberalta im tropischen Tiefland wird seither ein Zusatzernährungsprogramm für mangel- und unterernährte Kinder durch Spenden finanziert.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
19 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
19 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
20 Wochen 3 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
1 Jahr 3 Wochen
Fachwerkhaus beschädigt
1 Jahr 7 Wochen


X