„Ein herausforderndes erstes Jahr“
Müller-Klepper: „Garant der Sicherheit im oberen Rheingau – auch in schwieriger Zeit“

Eltville. – Seit dem 1. April leitet Robert Muders die Polizeistation Eltville. „Dieses erste Jahr war und ist durch besondere Herausforderungen gekennzeichnet: Den Umgang mit der Corona-Pandemie und den Einsatz im Dannenröder Forst“, bilanzierte der Kriminalhauptkommissar im Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper. Sie lernte dabei den neuen Chef näher kennen und informierte sich zugleich gemeinsam mit dem 1. Stadtrat Hans-Walter Pnischeck, wie die Dienststelle die außergewöhnlichen Belastungen schultert.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 3 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 4 Tage
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
13 Wochen 5 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 21 Stunden


X