Rheingauer Rosenmontagszug fand doch statt
Eltviller Familie Lorenz ließ Umzugs-Spektakel mit Playmobil-Männchen Wirklichkeit werden

Eltville. – Die Idee zum längsten selbstgebauten Rosenmontags-Umzug des Rheingaus entstand ursprünglich aus dem Corona-Blues – und um dem verhassten Homeschooling der Kinder auf angenehme Art etwas entgegen zu setzen. Da die beiden Jungs der Familie Lorenz zur Zeit keine Freunde treffen dürfen und das Gefühl haben, nur noch Schule machen zu müssen und dabei stundenlang vor dem PC verbringen, wollte die Familie einen handwerklichen Ausgleich schaffen. Passend zur 5. Jahreszeit begannen sie einen eigenen Rosenmontagsumzug zu gestalten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 9 Stunden
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
18 Wochen 1 Tag
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 4 Wochen


X