Über 30 Ruhebänke auf Vordermann gebracht
Verkehrsverein meldet „Halbzeit bei den Restaurierungsarbeiten“ / Tisch geklaut

Kiedrich. (mh) – Walter Flick und Henning Möller, beide rührige Helfer des Kiedricher Verkehrsvereins, haben inzwischen über 30 der cirka 70 Ruhebänke und Sitzgarnituren in der Gemarkung des gotischen Weindorfes mit einem Schutzanstrich und auch teilweise erneuert. Die letzte Aktion hatte im Jahr 2015 stattgefunden.

Diese „Halbzeit“

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
5 Wochen 2 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
40 Wochen 2 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
44 Wochen 18 Stunden


X