Dachstuhlbrand mit hohem Sachschaden
50 Feuerwehrleute aus fünf Wehren waren bei Brand in Winkel im Einsatz

Winkel. (sf) – Zu hohem Sachschaden kam es vergangenen Mittwochnachmittag bei einem Dachstuhlbrand in der Winkeler Birkenstraße. Kurz nach 17.30 Uhr hatte ein Anwohner der dortigen Reihenhaussiedlung den Rasen gemäht und sich über Brandgeruch gewundert. Zunächst sei er noch von einem Grillfeuer ausgegangen, bis er kurz darauf bemerkte, dass aus dem Dach des Reihenendhauses Flammen schlugen. Er rief sofort die Feuerwehr, die nur wenige Minuten später eintraf.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
18 Wochen 6 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
39 Wochen 6 Tage
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
49 Wochen 3 Tage
Kathrin Palmen spielt jetzt im Hauptorchester
50 Wochen 6 Tage
Doro rockt – Rüdesheim schwitzt
1 Jahr 15 Wochen


X