Diskussion über Verkauf eines Erbbaurechts
CDU und FDP ziehen Antrag zur rechtswidrigen Pachterhöhung zurück

Oestrich-Winkel. (mg) – Dem Verkauf des Erbbaurechts für das Grundstück am Rebhang im Buchweg 2 hat der Haupt- und Finanzausschuss nun einhellig zugestimmt. Im Vorfeld gab es dazu einige Aufregung um das Thema, nachdem der Magistrat zunächst den Stadtverordneten empfohlen hatte, auf das Vorkaufsrecht für das fast 2.000 Quadratmeter große Grundstück angesichts eines Kaufpreises von 750.000 Euro zu verzichten. Das dort errichtete Wohnhaus aus den 1960er Jahren wurde als stark renovierungsbedürftig eingestuft.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
4 Wochen 3 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
8 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
30 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 6 Tage


X