Trinkwasser-Info

Wasser in Hallgarten wieder uneingeschränkt genießbar

Das Trinkwasser in dem Ortsteilen Hallgarten ist zwischenzeitlich wieder uneingeschränkt genießbar, wie die Rheingauwasser GmbH mitteilt. Das Gesundheitsamt hat das Abkochgebot aufgehoben und zur allgemeinen Nutzung wieder freigegeben. Das Trinkwasser kann wieder in vollem Umfang wie gewohnt genutzt werden. Die Chlorung des Trinkwassers wird noch einige Zeit aufrecht erhalten bleiben, um eine eventuelle Wiederaufkeimung sicher ausschließen zu können.

Die Ursache für die Verunreinigung des Trinkwassers im Versorgungsbereich konnte ermittelt werden. In der Folge der Regenereignisse kam es zur Verunreinigung der zur Trinkwassergewinnung genutzten Quelle im Versorgungsgebiet Hallgarten. Die Anlage wurde bis auf weiteres vom Versorgungsnetz genommen.



X