Neuer Betriebsleiter für EAW
Bürgermeister Michael Heil kümmert sich künftig um Müll

Rheingau. (mg) – Die Personalentscheidung für die Betriebsleitung beim Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Kreises (EAW) ist gefallen. Michael Heil (CDU), derzeit noch Bürgermeister in Oestrich-Winkel, wird ab 1. September seinen neuen Halbtagsjob beim Kreis antreten. Heil tritt die Nachfolge des Eltviller Ex-Bürgermeisters Bernhard Hoffmann (CDU) an, der bereits Ende Juni in den Ruhestand gegangen war. Heil teilt sich den Führungsposten in der Geschäftsführung des EAW mit Axel Petri (SPD), früherer Bürgermeister von Hünstetten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
5 Wochen 2 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
40 Wochen 2 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
44 Wochen 18 Stunden


X