Pracht und Kleinodien von Rheingau und Taunus vermitteln
20 neue ehrenamtliche Botschafter für den Naturpark Rhein-Taunus erhielten ihre Zertifikate

Rheingau. (mh) – Nach dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs zu Natur- und Landschaftsführern haben 20 neue ehrenamtliche Botschafter für den Naturpark Rhein-Taunus im Rahmen einer Feierstunde in der Caféteria des Kreishauses ihre Zertifikate erhalten. Darunter auch Dagmar Reuß (Espenschied), Hans-Joachim Zehner (Eltville) und Jürgen Gretz (Oestrich-Winkel) aus dem Rheingau.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
16 Wochen 3 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
16 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
17 Wochen 1 Tag
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
1 Jahr 12 Stunden
Fachwerkhaus beschädigt
1 Jahr 3 Wochen


X