Rund 8.000 Radfahrer trotzten der Hitze
Rekordzahlen bei Tal total: Höchste Temperaturen und niedrigste Beteiligung

Rheingau. (chk) – Nie war es heißer bei Tal total als am vergangenen Sonntag. Bis zu 38 Grad im Schatten wurden am Nachmittag gemessen – und Schatten gibt es auf der Bundesstraße 42 nicht. Waren es im vergangenen Jahr noch geschätzte 30.000 Teilnehmer auf beiden Bundesstraßen entlang des Rheins, so trauten sich bei der vorausgesagten Hitze dieses Mal „nur“ etwa 8.000 Radfahrerinnen und Radfahrer und relativ wenige Skaterinnen und Skater auf die Straße. Offenbar hatten die meisten der Wagemutigen ihre Kräfte realistisch eingeschätzt. Die Einsatzleitung des ASB Westhessen sprach von fünf Fällen von Kreislaufkollaps an ihren drei Stationen in Lorch und Lorchhausen. Nach einer kurzen „Behandlung“ konnten die „Patienten“ ihre Fahrt wieder fortsetzen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
11 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
11 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
12 Wochen 3 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
47 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
51 Wochen 1 Tag


X