Buchvorstellung
Es trug sich zu im Schlangenbade
Historische Begebenheiten in einem traditionsreichen Kurbad

Rheingau. (mg) – Kuren – auch wenn sie nicht wie heute von Krankenkassen bezahlt wurden – haben eine lange Tradition. Mit ihnen verband man früher nicht nur gesundheitliche Aspekte, sondern sie dienten dem Adel auch zur Zerstreuung und reichen Kaufleuten dazu, Kontakte zu knüpfen.

Historische Schilderungen aus dem Kurbad Schlangenbad hat Sabine Bongartz, Journalistin und diplomierte Fremdenverkehrsgeografin, zusammengetragen und in einem Buch herausgegeben unter dem Titel „Es trug sich zu im Schlangenbade“.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
27 Wochen 23 Stunden
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
31 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen


X