Im Konzert der großen Spätburgunder eine gewichtige Rolle
Rote Weine aus dem Rheingau und von der Ahr präsentierten sich bei der „Rubinroten Symphonie“

Rüdesheim. (av) – „Zwei Flüsse – eine Mission“, das gilt für die charakterstarken und vom Terroir geprägten Spätburgunder von Ahr und Rhein, die 22 Winzer bei der „Rubinroten Symphonie“ von „Assmannshausen & Friend“ in der Halle Mein Bahnhof in Rüdesheim zur Verkostung reichten. Im Rahmen der Glorreichen Tage Rheingau wurden Rotweine der Jahrgänge 2013 bis 2018 präsentiert. 105 Spätburgunder und Sekte verdeutlichten, dass die Anbaugebiete Rheingau und Ahr im Konzert der großen Spätburgunder eine gewichtige Rolle spielen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
4 Wochen 5 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
9 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 7 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
31 Wochen 4 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
32 Wochen 1 Tag


X