Liste und Wahlprogramm beschlossen
SPD stellt sich für die Kommunalwahl am 14. März 2021 auf

Walluf. – Auf ihrer Versammlung am 26. November kamen die Mitglieder der SPD Walluf zusammen, um die zentralen Weichenstellungen in Hinblick auf die Kommunalwahl 2021 vorzunehmen.

Dabei wählten die unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln tagenden SPD-Mitglieder den 25-jährigen Ortsvereinsvorsitzenden Johannes Ossa zu ihrem Spitzenkandidaten. Der seit 2017 an der Spitze der Wallufer SPD stehende wissenschaftliche Mitarbeiter im Hessischen Landtag freute sich über den einstimmigen Vertrauensbeweis seiner Genossinnen und Genossen: „Ich bedanke mich recht herzlich bei den Mitgliedern meines Ortsvereins für dieses sehr klare Votum. Ich freue mich darauf mit einem motivierten Team von 17 weiteren Kandidatinnen und Kandidaten in den Kommunalwahlkampf zu ziehen. Unser Ziel: Wir wollen stärkste politische Kraft in Walluf bleiben und auch unsere Mehrheit in der Gemeindevertretung verteidigen“, erklärt der Wallufer SPD-Chef.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
10 Wochen 5 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 6 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
11 Wochen 1 Tag
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
13 Wochen 2 Tage
Oskar auf der Burg Rheinstein
51 Wochen 5 Tage


X