Buchtipp
Schöne Kekse selbstgemacht
Keks-Designerin Nadja Bruhn zeigt, wie es geht

Rheingau. (mg) – Kekse, die wie Kunstwerke aussehen, mit zartem Muster oder üppiger Blumendeko, in Form kleiner Teekannen oder exotischer Kimonos –Deutschlands erste Keks-Designerin Nadja Bruhn macht es möglich! In ihrer Manufaktur „Henk & Henri“ kreiert die Hamburgerin zu jedem Anlass und zu jeder Jahreszeit das passende Gebäck.

Für ihr Buch „Kekskunst zum Selbermachen“ hat sie sich dabei über die Schulter schauen lassen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
22 Wochen 1 Tag
Fachwerkhaus beschädigt
25 Wochen 6 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
45 Wochen 1 Tag
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 14 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 23 Wochen


X