Buchvorstellung
Ein Kunstwerk der Superlative

Rheingau. (mg) – Besucher aus aller Welt strömen jedes Jahr nach Nordfrankreich, um ein Meisterwerk mittelalterlicher Textilkunst zu bestaunen. Der Teppich von Bayeux zähIt seit 2007 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe.

Auf 70 Meter Länge zeigt die Stickarbeit die Eroberung Englands durch die Normannen in der Schlacht von Hastings im Jahr 1066. Das mittelalterliche Bilddenkmal fasziniert mit einer Fülle detaillierter Einzeldarstellungen, durchdachter Ikonographie und hoher handwerklicher Qualität.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
31 Wochen 4 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
35 Wochen 2 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 2 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 23 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 33 Wochen


X