Buchtipp Den Rheinsteig erkunden

Jonas Bublak : Rheinsteig – von Wiesbaden nach Bonn, ISBN 978-3-86686-697-3, Conrad Stein Verlag, 2. Auflage 2021, 128 Seiten, 43 farbige Abbildungen, 25 Karten und 18 Höhenprofile, Übersichtskarte in der Umschlagklappe, GPS-Track zum Download, Preis: 10,90 Euro.

2005 wurde er eröffnet und noch heute erfreut sich der Rheinsteig größter Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich warten entlang des Weges spektakuläre Aussichtspunkte über dem Rhein, Burgen, Klöster und nicht zuletzt die berühmte Loreley. Der in einer aktualisierten Neuauflage erschienene Wanderführer „Rheinsteig“ aus dem Conrad Stein Verlag liefert alle wichtigen Infos für unterwegs.

Auf steilen Pfaden, durch Wälder und Schluchten, über Weinberge, Felsen und Hochebenen führt der gut 312 Kilometer lange Fernwanderweg von Wiesbaden nach Bonn. Es geht durch den Rheingau, das Untere Mittelrheintal, das Siebengebirge und das UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal. Sportliche Menschen begeistert der Weg ebenso wie alle diejenigen, die sich für Kultur interessieren oder Wein lieben.

In dem neuen Wanderführer von Jonas Bublak findet man alle Informationen, die man zur Vorbereitung und unterwegs braucht. Auf ein paar einleitende Worte zum Rheinsteig und zur Region folgt ein ausführliches Kapitel mit praktischen Reisetipps, z. B. zur benötigten Ausrüstung, Unterkünften und Markierungen. Den Hauptteil des handlichen Buches nimmt die detaillierte Wegbeschreibung ein. Zu jeder der 18 Etappen nennt der Autor vorab die wichtigsten Wegpunkte und führt auf, wo man unterwegs einkehren, übernachten oder in Notfällen auf Bus und Bahn umsteigen kann. Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Weg ergänzen die Beschreibung; Karten, Höhenprofile und ein GPS-Track helfen bei der Orientierung. Was auch nicht fehlt: zahlreiche schöne Bilder, die die Vorfreude auf die Wanderung am Rhein wecken.

Über den Autor

Seine Leidenschaft für das Wandern und Pilgern entdeckte Jonas Bublak mit 19

Jahren auf dem Jakobsweg. Seither läuft, radelt und paddelt der gebürtige Berliner durch die Welt und ist dabei immer wieder auf der Suche nach neuen Zielen und Herausforderungen, auch wenn zuletzt durch familiären Nachwuchs etwas Ruhe eingekehrt ist. Seit August 2021 lebt der Autor in Greifswald, wo er als Klassenlehrer an einer Waldorfschule tätig ist.

Neueste Kommentare

"Das Lied ist noch wichtiger als vor einem …
4 Tage 22 Stunden
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 2 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
25 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
26 Wochen 18 Stunden


X