Graues Haus wird belebt
Bochmann-Stiftung bietet interessantes Käufermodell

Oestrich-Winkel. – Zwei Jahre ist es her, dass die Bochmann-Stiftung den Abschluss der Renovierung des Grauen Hauses in Oestrich-Winkel ankündigte.

Heute strahlt das Haus in neuem Glanz. Die Bochmann-Stiftung, Besitzer des ältesten Steinwohnhauses Deutschlands, sucht nun Interessenten für die Nutzung des rund tausendjährigen Gebäudes. „Wir sind offen und freuen uns über Ideen und Vorschläge“, so Brigitte und Professor Klaus Bochmann.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 1 Tag
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
4 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
5 Wochen 2 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
40 Wochen 2 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
44 Wochen 18 Stunden


X