Regionales Handwerk erfolgreich
Konjunkturumfrage deutet auf weiteres gutes Jahr hin

Rheingau. (mg) – „Die Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Wiesbaden haben alle Hände voll zu tun, und das zeigt sich in einer sehr guten Stimmung der befragten Unternehmer“, kommentiert Kammerpräsident Klaus Repp erfreut die Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage nach dem ersten Quartal 2018, die das erfolgreiche Vergleichsquartal des Vorjahres noch übertreffen. Abgesehen von saisonbedingten Rückgängen bei Auftragseingängen und Umsätzen profitieren alle Handwerksbranchen von der anhaltend guten Binnenkonjunktur, allen voran die Bau- und Ausbauhandwerke. Für die nächsten drei Monate gehen rund 94 Prozent aller Betriebe davon aus, dass sich ihre wirtschaftliche Situation sogar noch weiter verbessern oder mindestens gleich bleiben wird.

Der Geschäftsklimaindex, das Mittel aus gegenwärtiger und erwarteter Geschäftslage, erreichte Ende März 131,8 Punkte.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
31 Wochen 4 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
35 Wochen 2 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 2 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 23 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 33 Wochen


X