Aeham Ahmad – der Pianist aus den Trümmern in Syrien
Erster Stadtrat Werner Fladung und Gerhard Gänsler luden zum Kulturaustausch ins Bürgerhaus

Oestrich-Winkel. (ak) – „Willkommen zu Come Together reloaded. Wir wollen, dass die Menschen, die schon länger hier leben, mit denen die neu hier sind, in Begegnung kommen und sich kennenlernen“, begrüßte Werner Fladung, Erster Stadtrat von Oestrich-Winkel und Bürgermeisterkandidat, dass in großer Zahl erschienene Publikum.

Die Veranstaltung „Come Together – Arabisch-Deutscher-Kulturaustausch“ wurde von Thomas Wark, einem bekannten ZDF-Reporter moderiert.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
9 Wochen 6 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
13 Wochen 4 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
32 Wochen 6 Tage
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 1 Woche
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 11 Wochen


X