Große Nachfrage für „Residenz Rheingauer Tor“
Stadt hatte zur Informationsveranstaltung mit Projektentwickler Peter Jökel eingeladen

Eltville. (chk) – Auf dem Gelände der ehemaligen Rheingauhalle wird bis zum Sommer 2015 die „Residenz Rheingauer Tor“ mit 56 Eigentumswohnungen und kleinteiligen Gewerbeflächen entstehen. Die Stadt hatte am Dienstag zu einer Bürgerinformation eingeladen, die auf reges Interesse stieß und zeigte, dass die Nachfrage nach barrierefreien und seniorengerechten Wohnungen in Eltville offenbar groß ist.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
9 Wochen 17 Stunden
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
13 Wochen 3 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
35 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
35 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
36 Wochen 3 Tage


X