BAN zeigt, wie Weltfrieden gehen könnte
Bei der dritten Auflage des „Besser als nix“-Festival feierten 13.500 Menschen die junge Kultur im Rheingau

Geisenheim. (sf) „Ich bin noch nie im Rollstuhl gefahren, das ist wirklich sauschwer“, gab die 13-jährige Lena zu. Sie war eine von mehr als 300 Teilnehmer an der Rollstuhlrallye, die Marco Wilhelm, Rollstuhlfahrerin Cinderella Glücklich aus Oestrich-Winkel und andere Helfer von der Gemeinnützige Zuhause Mobil GmbH beim Festival „Besser als Nix“ auf den Rheinwiesen veranstalteten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
19 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
19 Wochen 6 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
20 Wochen 3 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
1 Jahr 3 Wochen
Fachwerkhaus beschädigt
1 Jahr 7 Wochen


X