„Ich dachte, man würde mich jetzt gleich erschießen“
Rheingauer Weinkonvent hatte zu seinen „Weinplaudereien“ Ulrich und Ilse Kienzle zu Gast

Rheingau. (mh) – Mit Ulrich und Ilse Kienzle hatte der Rheingauer Weinkonvent im Weingut Balthasar Ress zwei Persönlichkeiten zu seinen „Weinplaudereien“ zu Gast, die nicht nur über ihr Leben im Rheingau erzählten, sondern vor allem über ihre Erlebnisse im Nahen Osten und in Südafrika berichteten.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
11 Wochen 2 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
12 Wochen 3 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
12 Wochen 3 Tage
Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
47 Wochen 3 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
51 Wochen 1 Tag


X