Erster Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Laurin Flender und Emily Kindt siegten im Regionalwettbewerb im „Duo Kunstlied“

Rheingau. (chk) – Die beiden 17-jährigen Jugendlichen Laurin Flender und Emily Kindt haben im Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im „Duo Kunstlied“ den 1. Preis gewonnen und wurden weitergeleitet zum Landeswettbewerb. Für die Weiterleitung müssen zusätzliche Kriterien erfüllt sein – und das haben Emily Kindt und Laurin Flender durch intensives Üben und die Unterstützung der beiden Musikpädagoginnen Jelena Puljas und Jin Liang erreicht. Es war kein einfaches Unterfangen, denn in der Corona-Zeit konnten die vier Beteiligten nie zu gemeinsamen Übungsstunden zusammenkommen.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 4 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
15 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
16 Wochen 9 Stunden
Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
18 Wochen 1 Tag
Oskar auf der Burg Rheinstein
1 Jahr 4 Wochen


X