„Frei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“
Der Rheingau-Taunus-Kreis beteiligte sich wieder am internationalen Tag von terre des femmes

Rheingau. (mh) – Auch der Rheingau-Taunus-Kreis beteiligte sich am 25. November mit einer Filmvorführung und Vorträgen sowie einer anschließenden Diskussion in der Caféteria des Kreishauses am Internationalen Tag von terre de femmes „Frei leben – Nein zu Gewalt an Frauen“ und machte dabei auf Frauen- und Menschenrechte aufmerksam. Veranstalter war der Arbeitskreis Häusliche Gewalt mit den Koordinatorinnen Rita Czymai und Ilse Gießer.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Krisenstab verschärft Maßnahmen zur Eindämmung …
6 Tage 7 Stunden
Oskar auf der Burg Rheinstein
39 Wochen 2 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
43 Wochen 5 Tage
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 13 Wochen
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 14 Wochen


X