Neubau-Trasse für den Schienengüterverkehr
Bundespräsident Joachim Gauck um Unterstützung gebeten

Mittelrheintal. (av) – Ying Löschel, (Deutsche Bahn) Gunther Möller, (Umweltministerium Hessen) Willi Pusch, (Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V.) und Alexandra Weiland (Moderatorin DB AG) standen im Stand der Deutschen Bahn AG bei der „Woche der Umwelt 2016“ und stellten sich den Fragen der Bürger zum Thema „Bahnlärm“ und was es alles an technischen Möglichkeiten gebe, um den Lärm zu reduzieren. Hier verwies Pusch darauf, dass das Mittelrheintal 2002 von der UNESCO als Welterbe der Menschheit anerkannt wurde.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Ein beharrlicher Forscher der Regionalgeschichte
6 Wochen 4 Tage
"Das Lied ist noch wichtiger als vor einem …
7 Wochen 2 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
31 Wochen 6 Tage
Schöne Sommertage am Rhein
32 Wochen 1 Tag
Schöne Sommertage am Rhein
32 Wochen 4 Tage


X