Frühling kann doch so schön sein
Frühlingsmarkt in der Brentanoscheune ließ schlechtes Wetter außen vor/ 15 neue Aussteller

Winkel. (sf) – „Puppenbettwäsche, ist das süß“, die Mutter der kleinen Zwillinge war völlig hingerissen von dem pfiffigen Angebot der Idsteinerin Iris Mohr, die an ihrem Stand auch vor den Augen ihrer Kunden allerliebst kleine Babyschühchen häkelte. Eins Stück weiter wurde ebenfalls fleißig gehäkelt, diesmal Mützchen mit Bommel als lustige Eierwärmer. „Die muss ich haben für den Ostertisch“, erklärte die Frankfurterin Elisabeth Koch, die ganz zufällig auf den Frühlingsmarkt in der Winkeler Brentanoscheune gestoßen war.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Musik aus der Zeit des Hattenheimer Geigerkönigs
31 Wochen 5 Tage
Fachwerkhaus beschädigt
35 Wochen 2 Tage
Betrieb im Kindergarten Ranselberg geht weiter
1 Jahr 2 Wochen
60 Menschen verlieren ihren Job
1 Jahr 23 Wochen
Dem Opernsänger Peter Parsch zum Gedenken
1 Jahr 33 Wochen


X