Unter dem Sekt gibt es Perlen
Ohlig öffnete am Deutschen Sekttag Keller und Hallen

Rüdesheim. (av) – In der Geisenheimer Straße, dort wo in den nächsten Jahren die Sektkellerei Ohlig laut Geschäftsführer Markus Jost einmal die komplette Sektproduktion und der Versand sein wird, herrschte am 18. Deutschen Sekttag reger Publikumsverkehr. Das Interesse der Besucher war überwiegend auf die neuen Sekte gerichtet, angesichts des schönen Wetters hatte man aber auch allen Grund bei einem Glas Sekt auf dem Gelände am Sonntag den Muttertag zu feiern.

Anmeldung für Bezahlinhalte

Sie sind Online-Abonnent des Rheingau Echo und haben bereits Ihre Zugangsdaten?

 

Sind Sie bereits ein Abonnent des Rheingau Echo und möchten neben der gedruckten Zeitung auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sind Sie noch kein Abonnent und möchten gerne unsere gedruckte Zeitung wie auch unsere Online-Ausgabe abonnieren?

 

Sie möchten ein Online-Abo für das Rheingau Echo ?

Neueste Kommentare

Oskar auf der Burg Rheinstein
27 Wochen 4 Tage
100 Prozent Öko-Strom für E-Stromer
32 Wochen 17 Stunden
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 1 Woche
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen
Sicher radeln von Assmannshausen bis nach …
1 Jahr 2 Wochen


X